Spedition Russland

Die Transeast Logistics GmbH & Co. KG entwickelte sich seit ihrer Gründung in 2004 vom Ersteller von Zolldokumenten und Frachtvermittler zu einer Spedition mit Schwerpunkt auf Stückgut- und Ersatzteiltransporte von Westeuropa nach Russland.

Die Entwicklungsschritte der Transeast Logistics kurz zusammengefasst:

  • 2004 Gründung
    Johann Altmann gründet die Transeast Logistics GmbH & Co. KG. Der Firmensitz befindet sich im GVZ-Großbeeren südlich Berlins. Aufgabenschwerpunkt während der ersten Monate ist die Erstellung der Zolldokumente für osteuropäische Lkw, die Waren nach Russland transportieren.
  • 2005 Frachtvermittlung für baltische Fuhrunternehmen
    Aufgrund des EU-Beitritts der baltischen Länder sind die dort ansäßigen Fuhrunternehmen berechtigt, auch grenzüberschreitende Lkw-Transporte innerhalb Westeuropas anzubieten. Vor diesem Hintergrund vermittelt seit dem Jahr 2005 die Transeast Logistics europaweit Frachten an baltische Frachtführer.
  • 2007 Lkw-Komplettladungen für russische Kunden
    Für russische Importeure von Ausrüstungen für Restaurants und Großküchen organisierte Transeast Logistics den Warentransport von Westeuropa nach Moskau. Dabei beförderte jeder Lkw jeweils Waren für nur einen Kunden.
  • 2010 Umstellung auf Sammelguttransporte
    Die Wirtschaftskrise 2009 führte zu einer Neuausrichtung des Unternehmens. Sammelguttransporte rückten von da an in den Vordergrund. Mittlerweile verläßt stets freitags ein Sammelgut-Lkw unser Berliner Lager mit Bestimmung Moskau. Die Laufzeit incl. Importverzollung in Russland beträgt 10-12 Tage.
  • 2012 Ersatzteilexport
    Für Kunden aus dem Investitionsgüterbereich bietet Transeast Logistics maßgeschneiderte Transportlösungen für die Zustellung von Ersatzteilen an russische Empfänger.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.